• Sarah Neuwirth

Die Zeitqualität erzählt...

Die Zeitqualität erzählt.


The Point. ALLES was je getan oder nicht getan wurde in den Untiefen. In welcher Zeit auch immer. Was aus der Balance war und ist und wo so mancher nicht und nicht hin möchte. Es kommt nach oben, es schiebt hinauf. Und das was darin liegt, gerade hier, sind unglaubliche Schätze. Unglaubliches, das zum Teil seit vielen Zeitaltern darauf wartet, sich vorbereitet, um jetzt da zu sein. Die Zeiten mit ihren Rhythmen und Sequenzen bringen was sie bringen.


Ich merke es in JEDER Begleitung derzeit. Alle stehen an absoluten changing points, die Tiefen und Untiefen rufen, das was da aus den Untiefen schiebt. Es ist eine riesen Chance, die gerade einfach ist für mein Gefühl. Ich weiß nicht was Sternenkonstellationsmäßig da draußen los. Es fühlt sich in jedem Falle ABSOLUT und auch System SPRENGEND an. Pluto und Saturn oder war es Uranus? Wenige mögen sie die langsamen Giganten, ich liebe sie sehr, diese Qualitäten und Planeten. Dies kann SO sanft sein, je nachdem.


Alles bewegt sich. An diesem Punkt der Zeiten. Diese Zeitenenergie gerade akzeptiert in jedem Fall keine Ausreden und Rechtfertigungen mehr. Es ist sehr absolut. So oder so, hier oder dort. Voll und ganz Hinstehen. Und wenn jetzt das drumrum eiern weiter genährt wird, ja dann weiß ich auch nicht. Dann auch das in Absolutheit. In Absolutheit rumeiern. Auch eine Möglichkeit sich zu entscheiden. 😅


Ja, da ist Klarheit im Feld. ON POINT.


GANZ hinstellen, mit großer Ehrlichkeit, egal mit was du grade Innen wie Außen unterwegs bist. Stell dich hin, sei ehrlich mit dir.


Sei Adlerauge und Bisonherz.


Dann kann sich gerade rücken, was einst verschoben wurde. Kann heilen, was einst verbrochen und gebrochen wurde. Kann Kraft und Aufrichtung geschehen, Würde und Großmut wachsen über dein Hinsehen und Hinstehen auch.


Ich weiß so sehr, aus eigenem Gehen in vielen Jahren und immer wieder mal auch heute bei so manchen Schritten, wie sehr man sich vor manchem HinSTEHEN scheuen kann. Sich vielleicht schon Jahre oder gar viele Lebzeiten lang um was auch immer herum gewunden hat. So manchen faulen Pakt auch eingegangen ist, um nur ja nicht....


Es kann so einfach sein, wenn die Bereitschaft da ist. Es wird dadurch nicht unbedingt netter, angenehmer in so manchen Phasen, doch wesentlich einfacher. Und die Zeitenwende, dieser Point UNTERSTÜTZT, indem es dich un-er-bitt-lich hinschiebt. Wenn du Angst hast, fühle sie. Aus ihr entsteht Mut. Nur Mut 😊


Dein Herz ist mit dir, dein Fühlen in allem und wenn du dich ernsthaft hinstellst und dich für die Wahrheit in dir entscheidest, dann bewegen sich WELTEN.


Es BRAUCHT deine Ernsthaftigkeit.

Und es müssen nicht die großen Sprünge von heute auf morgen sein, jeder Schritt behutsamst und langsam gesetzt ist wertvoll. Dies sind auf lange Sicht die schnellsten. Du bist es. Du bewegst dich, lässt dich tragen, Schritt, Atmen und getragen werden, Schritt.


Wir leben in großen Zeiten, einer Wendezeit, die auch Zerfall und Zerstörung bedeutet. WIE, ja das liegt an UNS, unseren Antworten. Doch auch das ist mit im Paket. Und es IST sowieso, ob es uns nun gefällt oder nicht. Es muss und IST in meinem Gefühl. Stell dich auf den Kopf, es wird sich dadurch nicht das ändern was zu sein hat.


Wo kämpfst du gegen die Schöpfung?


Zerstörung geht so oder auch anders. Geführt aus der Herzkraft die Bomben dort hochgehen lassen wo sie hingehören. HERZ und VERTAND. Im akuraten Einsatz ist dies kein Krieg, sondern Klarheit und Wissen um die Zyklen.


Die Räume und Zeiten bewegen sich sowieso und nehmen uns mit. Fang an dich in das reinzuwerfen was eben mit dir ist oder mach weiter damit 🤗


Weiter ins Annehmen und Fühlen, ins Sehen. Augen auf. Im Guten, wie im Schlechten. Ins Licht, in die Ehrlichkeit, in die Verantwortung. Deinen Part erkennen, fühlen. JA, BEIDE SEITEN und in den nächsten Ebenen!


Wir können nur ahnen was jenseits dieser Jahrtausende alten Schleifen liegt. Ich fühle sie, diese Welten.. Ich fühle sie.


Es braucht nicht Frieden, der so oft eh kein Frieden ist, sondern nur Schein und Trugbild, Wunschdenken und Heuchelei!

Es braucht EHRLICHKEIT. Das ist der erste Schritt.

Friedensarbeit beginnt mit EHRLICHKEIT und Ehrlichkeit ist die Basis jedes FRIEDENS.


Und dann gibt so Punkte, da kommt nichts mehr drum herum. Um die Tiefen und Untiefen. Pluto und Saturn. Egal wie lange und wie sehr sich manch einer schon windet hier.


Jetzt ist die Zeit und jetzt ist der Ort. Entscheide dich weise. Nur DU legst die nächsten Schleifen oder gehst erneut und weiter die unbekannten und vergessenen Pfade deiner Seele.


Wer auch immer diese Worte nun brauchen kann. 🙏🖤


JA, ich bin begleitend da. In die Tiefen, Essenzbildung und mehr. This is my job. Melde dich einfach. 🖤


Namu namu

🖤🌍👣


März 2022



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen