anton-darius-sollers-95354.jpg

Immunity

symbol-bronze.png
symbol-bronze.png
symbol-bronze.png

Effektiver energetischer Schutz von INNEN nach AUSSEN

Workshop am 27. Februar 2022

Die Jurte, 1170 Wien

Wir brauchen uns selbst in unserer größtmöglichen Kraft und inneren Aufrichtung. Gerade diese Zeiten fordern uns auf, eine gute innere Resilienz & liebevolle Klarheit zu entwickeln. Ich vermittle an diesem Tag ein konkretes WIE & WARUM an energetischem Wissen, Möglichkeiten & Tools des Schutzes von Innen nach Außen.

Wie kann ich mich und meine Lebensfelder protecten?

Wann greift etwas aus dem Außen in mein Feld und was hat dies mit mir zu tun?

Wie kann ich Energien aus dem Außen effektiv aus meinem Feld werfen?

Was habe ich hier zu beachten, im Sinne der Umsicht und Achtsamkeit für mich & mein Umfeld?

Und was bedeutet es, dass die Anker in mir liegen und tun sie dies wirklich immer?

Was bedeutet es, wenn sich die Dualität ihren Ausgleich in meinen Lebensfeldern sucht?

Usw.

Mit all dem und mehr werden wir an diesem Tag konkret ins Aufweiten & Umsetzen gehen.

Im Sinne von: Connecting HEART & MIND!

Von Innen nach Außen

der Fels in der Brandung sein.

symbol-bronze.png

Was werden wir tun?

Hier nun die Wissensfelder & Tools, die ich in diesem Workshop weitergeben werde. Im Aufweiten, näher bringen und auch in der direkten Umsetzung! Du wirst aus diesem Tag gehen und einen Koffer an Möglichkeiten zur Verfügung haben, die du weiter einsetzen kannst.

Balance in Licht & Dunkel - Dualitätsarbeit konkret

Resonanzkunde - das Pono & WIE innerlich aufräumen

Cutten & Protecten  - DEINEN Raum wahren

Soulfood Time - Connecten mit deinen Spirits & Aurakunde

Wenn nicht jetzt, wann dann? Wir brauchen uns selbst in unserer größtmöglichen Kraft und inneren Aufrichtung.

symbol-bronze.png
shutterstock_1138479980_edited.jpg

Warum Immunity?

Unschätzbare Tools sind aus diesem Wissen, das ich an diesem Tag nahe bringen werde, mit den Jahren auf meinem Platz entstanden bzw. ich habe sie weitergereicht bekommen. Diese, als auch das Hintergrundwissen das darin liegt & wiegt, gebe ich in ihrer Essenz an diesem Tag weiter. All die Tools sind heute meine tägliche Routine, um GUT und balanciert meine Arbeit tun zu können. Ohne dass mir nach jedem Seminar, jeder Heilarbeit für mich und Arbeit für andere, gefühlt die Bude um die Ohren fliegt. Oder sich langsam schleichend immer mehr Forderndes und Anstrengendes, ja fast schon Giftiges in meinem Feld sammelt. Man vielleicht kaum noch rausgehen kann, vor lauter VIEL Sehen, Wahrnehmen, Spüren. Ja, ich kenne auch das. Man kann sich Vieles ersparen durch entsprechende Achtsamkeit und ja, auch Wissen WAS & WIE im energetischen Kontext & im eigenen Feld wirken kann.

 

Gerade die Feinfühligen und auch die Energetiker, spirituell Arbeitenden wissen wohl ziemlich genau wovon ich hier spreche. Es gibt Wege raus aus dieser enormen Forderung. JA, denn ich bin sie gegangen. Über viele Jahre und es muss nicht mehr Jahre dauern in meinem Gefühl. Und natürlich, was als Lernaufgabe ins eigene Feld kommt, das kommt sowieso. Egal, was ich tue oder nicht tue. Und das ist so so wichtig, um auch jeglichem Wunsch nach Kontrolle gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen! Denn dies würde den nächsten Mist im Feld bedeuten :)

 

In meinen Innenbildungen ist übrigens all dies, was ich an diesem Tag vermittle, die absolute Basis mittlerweile. Dies wird neben den individuellen Arbeiten kontinuierlich trainiert, umgesetzt und natürlich dann weiter ins EIGENE übersetzt. Denn nur wenn du es für dich verstehst und auf deine Art umsetzt, wird es greifen können und nachhaltig sein.

Bereit?

Informationen

Datum: 27. Februar 2022

Zeit: 11 bis 18 Uhr

Kosten: 130€ (inkl. 20% Ust)

Ort: Die Jurte, 1170 Wien (Die genaue Adresse bekommst du per Mail nach deiner Anmeldung)

Bitte mitbringen:

Notizblock & Schreibwerk

shutterstock_1138479980_edited.jpg

Be open

to

MIRACLES

Die JURTE in Wien

...ein ganz besonderer Ort