top of page
  • Autorenbild Sarah Neuwirth

Der JOKER

Der JOKER


Für mich einer der dunkelsten Anteile in Mensch, der irgendwann auf dem eigenen bewussten Weg einen neuen Platz BRAUCHT. Ein Anteil der so oft in den Schatten steht und dort missbraucht seine Kreise zieht.


Dieser Anteil ankert in diesem unguten Sinne meist in den Feldern in uns, wo die größte Verletzlichkeit und Vulnerabilität liegt. Sei es die Angst, der Zorn, der Missbrauch, usw. Mit all den damit verknüpften Geschichten aus diesem oder auch aus anderen Leben.


Egal, wie sehr du dich innerlich aufräumst, es gibt Gebiete in dir, wenn die getriggert werden fährt dieser Anteil auf. Und macht erst mal alles platt. Leise und unbemerkt oder laut und deutlich. Je nachdem wie kontrolliert du unterwegs bist. Das kann sich unterschiedlichst ausdrücken, so wie wir eben alle individuell sind. Im Gefühl des Dörfer niederbrennens, foltern wollen, langsam und leise töten wollen, manipulieren, lenken beginnen, usw.


Ja, dieses Dunkel meine ich! Das heißt nicht, dass wir es auch tun. Doch die Energie wirkt und läuft mal innerlich los. Und richtet mehr oder weniger Zerstörung an. Innen, Außen.


Und egal, wie sehr Mensch sich aufräumt, wenn hier nur ein Funke berührt wird, wo dieser Anteil drin steht. Zack, steht er dann da. Blut triefend und grinsend. Viele von uns haben gelernt diesen Anteil mehr oder weniger zu kontrollieren und doch wird er seine Kreise ziehen. Denn irgendwann muss dieser Anteil den inneren Platz wechseln auf diesen bewussten Wegen.


Und zwar RAUS aus der Verankerung in der er immer weiter ungut schwingen wird, hinein in eine vollkommen neue Annahme. Hinein in und auf einen neuen Platz der Herzgesinnung. Auf einen neuen Platz im inneren Rudel. Aber. Er wird nie nett sein, auch dann nicht. Nie. Denn das ist nicht seine Aufgabe. Aufhören ihn heilen und schön haben zu wollen ist der nächste Schritt.


Man kann lernen MIT diesem Anteil zu laufen. Ihm Aufgaben geben, aus klarer Herzgesinnung heraus! Und ihn ansonsten leise neben, hinter, mit sich laufen lassen.


Dieser Anteil, wenn ungut schwingend. EIN Anker für schwarze Magie, die völlig außer Sichtweite oft unterbewusst zerstört und lenkt. Im eigenen Leben oder auch bei anderen Menschen. Ein Anker für nicht enden wollende innere, wie äußere Kämpfe. Depressionen. Selbstzerstörung und so viel mehr. Die alle wiederum weitere Anker und Steckplätze in Mensch haben können, die betrachtet gehören! Doch dieser Anteil wird selten mit einbezogen. Ich kenne kaum jemanden, der das tut. Ich tue es. Eines meiner Spezialgebiete dies zu sehen und mit den Menschen in eine neue Ebene bringen zu können.


Mensch kann Spielball dieser Energie werden, wenn er an die Oberfläche kommt, aber es dann nicht weiter geht im Prozess des miteinander gehens. Dann kommt die Geilheit auf die Macht die IN diesem Anteil liegt hinzu. Auch da heißt es durchzugehen.


Dieser Anteil braucht irgendwann einen neuen Platz. Dann kann er wahrhaft zu einer unglaublichen und guten Kraft im Innen werden. Die sich dann nicht mehr geil anfühlt oder gefährlich. Sondern in absoluter Achtsamkeit und Respekt mitläuft. Beratend auch herangezogen werden kann. Wenn es genau um die Kerngebiete dieses Anteiles und dieses Wissens auch geht. Wo es darum geht, Brutalität auszuleiten zum Beispiel. Manipulationen zu erkennen oder sie auch bewusst einzusetzen. Ja! Doch mit einer anderen Energie dahinter! Niemals leichtfertig eingesetzt und sehr klar. Auf Augenhöhe mit diesem Anteil gehen. In LIEBE. Ja, in einer großen Liebe. Die nicht zu verwechseln ist mit dieser "Geilheit". Neutral.


Dieser Anteil wird nie helles Licht sein. Sich verwandeln. Nein, wird er nicht. Doch er kann im Licht des guten Dunklen stehen und dort gehört er auch hin. Dort kann er überhaupt erst heilen! Um dann auf einen guten, gesunden Platz im Innen zu wechseln. Was für eine Kraft die da endlich nach Hause kommen kann.


Wie oft sind die Joker Anteile missbraucht. So sehr missbraucht. Von einem selbst, aber auch von Feldern die sich dieser Energien bedienen. Denn hier liegt auch das Feld der Verführung sehr nahe.


Das ist stuff, der für mich dann kommt wenn schon ein wirklich guter Boden an innerer Nährboden Arbeit getan ist. Dann, wenn dieser Anteil schiebt. Denn bei manchen wechselt er von selbst irgendwann den Platz. Im Prozess des sich NAHE werdens. Und bei manchen, bei VIELEN die mit mir gehen kommt das irgendwann. Derzeit ist es wieder vermehrt in meinen Coachings präsent, es dürfte der Zeitpunkt JETZT sein. Und es geht so leicht. Dabkbar dafür! Das war nicht immer so.


Ein Erzählen. Aus der Vielfältigkeit meiner Wege und Möglichkeiten.


Ich habe noch Raum für intensivere Coachings in diesem Jahr. DAS geht nur in einer mehrmonatigen Begleitung, alles andere wäre verantwirtungslos. Die Betrachtung und Neu-Positionierung dieses Anteiles ist übrigens auch Teil der Innenbildung "The Dark Light". Link gebe ich in die Kommentare. 🙏


I am here for the underdogs ✨🖤👣

Von HERZEN


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page