• Sarah Neuwirth

Frei sprechen

Frei sprechen.

Wie frei können wir sprechen?


Bei welchen Themen hast du Angst dein Gesicht zu verlieren, wenn du damit rausrückst?

Dein Standing im Außen, Kunden, einen bestimmten Ruf, ein "Bild" von Dir selbst das du dir und anderen verkaufst,..


Aus was heraus HANDELST und SPRICHST du?

Und aus was heraus SCHWEIGST du?


Beides ist gut. Beides ist wichtig.

Ich trage nicht alles ins Außen.

Und ja, auch ich verliere mich ab und an in diesen "Schein"-Fallen. Und es ist jedes Mal sehr sehr ungemütlich.


Doch worum geht es?

Ums Erkennen. Ums Lernen. Fehler machen dürfen. Und verändern. Wenn es dran ist.


Felder von Ängsten, Schuld, Kampf, Gier, usw in sich betrachten. Daraus LERNEN.

Um immer FREIER sprechen, handeln und auch nicht-handeln zu können.


Frei zu sein bedeutet für mich auch stabil zu sein. Ein gutes Fundament gibt Freiheit in alle Richtungen.


Damit ist alles gesagt.



Danke 🐝

12 Ansichten

AGB      IMPRESSUM     DATENSCHUTZ     KONTAKT 

© Sarah Neuwirth BSc

Webdesign by alchemilladesign