• Sarah Neuwirth

Power FRAUENKREIS

Wow. Heute. Mitten in der Quarantäne SCHIEBT es in mir.

Power Frauenkraftkreise.

Eine ganz neue Intension, die ich spüre. Die sich mit dem was Michéle in den Kreis bringen wird, verweben und bereichern wird.


Schluss mit klein-klein machen.

Auf in unsere Größe!

Fernab des Kampfes und doch ganz klar in der Position der Herzens Kriegerin!

Aufstehen und aufrichten!

Power und Gas geben!

Gemeinsam.

Jede mit ihrer Magie und ihren Gaben.


Und der Kreis auch als Heilort, Begegnunsgort, Reflexionsort.

JA.

Immer auch das.

Die Schwester als Spiegel. Der Kreis trägt in sich die Chance DURCH die Schleier eigener Kampfesfelder, Muster, Reaktionen, und Verhaltensweisen zu blicken.


Denn der Kreis IST Heilung und trägt in der Ebene und Sicht der Runen diese Grundcodierung in sich.


Der Kreis als HEILORT.


In der ACHTSAMKEIT und KLARHEIT, dass wir bereits in vielen Zeiten und Leben zusammen kamen. Und es war machtvoll, es war alltäglich, es war so Vieles und nein, es war nicht immer lieb und nett.

Da sind auch Köpfe gerollt, Verrat geschah, all das, JA. Ist AUCH mit in diesem Raum. Das ist mir klar. Gerade wenn diejenige, die den Kreis initiiert in eine gewisse Tiefe geht. Wird das sehr schnell sichtbar. Denn es schiebt in die Heilung.


Der Kreis als Potentierung der Energie und Ausrichtung. Eine weitere Facette der Kreisenergie. JA.


Und wir leben HEUTE.

Und heute ist es an der Zeit, es wirklich anders zu machen.

Die Chance zu NUTZEN, die uns gegeben ist in diesen besonderen Zeiten.


Wege zu finden. Den Kreis als Kraftpotentierungs- und Heilfeld sehen, erkennen und betreten. Um zu WIRKEN.


FRIEDEN.

EHRLICHKEIT.

RESPEKT.

VIELFALT.

SEIN.


Und endlich ein und allemal damit aufhören uns gegenseitig zu steinigen und ans Schafott auszuliefern.


Wir müssen nicht einer Meinung sein. Wir sind alle INDIVIDUEN. Mit ganz eigenen Sichten, Erfahrungen und Wertesystemen. JA. Dafür stehe und gehe ich. Doch es geht darum. Kann ich dich in Frieden damit sein lassen? KAnn ich es respektvoll stehen lassen? Auch wenn ich ganz andere Wege gehe?


Neutralität als Grundhaltung. OHNE faule Kompromisse einzugehen.


Spüre, fühle und sei dir klar.

Es geht um eine NEUE ZEIT.

Die wir gebären dürfen.


Wir eröffnen den Raum.

Für dich und alle Frauen die kommen werden.

Denn wir legen nun Grundsteine.

Und das nicht erst seit gestern.

Sondern seit vielen Jahren.


Es ist ZEIT.


AHOOOOOO....


Ab MAI 2020 in Wien.

Irdisch. Echt.

MAY IT BE.


https://www.sarah-neuwirth.com/kreis-der-frauen











194 Ansichten

AGB      IMPRESSUM     DATENSCHUTZ     KONTAKT 

© Sarah Neuwirth BSc

Webdesign by alchemilladesign